Laufbandanalyse

Mithilfe der Leistungsdiagnostik am Laufband kann Ihr Leistungsniveau beurteilt, die Leistungsentwicklung festgestellt und Trainingsempfehlungen abgegeben werden.

Die Laktatdiagnostik am Laufband dient der Ermittlung der aeroben und anaeroben Schwelle. Je nach Laufprotokoll wird in gewissen zeitlichen Abständen ( alle 3-4 Minuten) die Geschwindigkeit gesteigert (1,0 bis1,5km/h) und am Ende der Belastungsstufe wird Blut aus dem Ohrläppchen genommen, um die Laktatkonzentration zu bestimmen. Zusätzlich wird der Verlauf der Herzfrequenz protokolliert und mit dem subjektiven Belastungsempfinden ergänzt. Somit stehen drei Parameter zur Verfügung, die  eine gezielte Empfehlung für die Herzfrequenzbereiche im Training und Wettkampf ergeben.

Voraussetzung für die Laktatdiagnostik am Laufband ist eine sportärztliche Überprüfung (Sportmedizinische Leistungsdiagnostik) der Leistungsfähigkeit in den letzten 12 Monaten.

Leistungsumfang:

  • Trainingsanamnese
  • Laufstilanalyse
  • Lakatatdiagnostik am Laufband/Bestimmung der aeroben und anaeroben Schwelle
  • Auswertung der Ergebnisse/Trainingsherzfrequenzbereiche
  • Trainingsempfehlung und ausführliches Beratungsgespräch

Kosten: 90 EUR